Die Zeckenzeit ist da!

Endlich ist „Er“ da….. der Frühling! Die ersten Sonnenstrahlen wärmen unsere Haut und das Fell unserer lieben Vierbeiner. Alle gehen jetzt noch lieber nach draußen, genießen lange Spaziergänge oder eine Extraspielstunde im Park. Doch nicht wir und unsere Haustiere werden jetzt aktiver, auch die Parasitenwelt wird durch die Wärme belebter denn jeh. So wird es nicht lange dauern bis Ihr Hund oder Ihre Katze wieder zahlreiche Zecken mit nach Hause bringt. Das ist nicht nur lästig für die Tiere sondern auch in vielerlei Hinsicht eine Gesundheitsgefahr.  Angefangen von sich entzündenden Einstichstellen der Zecken bis hin zu ernsthaften Erkrankungen,  die durch den Speichel der Zecken übertragen werden können.  Hier in unseren Breiten sind das vor allem die Borreliose und die Anaplasmose. Beide Erkrankungen werden ausschließlich durch Zecken auf den Hund übertragen und stellen ein ernsthaftes Problem bzw. Risiko dar. Um Ihr Tier vor diesen Gefahren zu schützen und ihm und Ihnen ein Leben ohne lästige Parasiten zu ermöglichen gibt es zahlreiche Präparate in Tropfen- oder Tablettenform. Gern beraten wir Sie ausführlich über die zahlreichen Möglichkeiten der Parasitenprävention.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0